bier, bier empfehlungen, national, neuigkeiten
Schreibe einen Kommentar

Bierempfehlung: Buddelship Kohlentrimmer Schwarzbier

P1000148

In der Hansestadt Hamburg ist das große „Craft Beer Schiff“ seit einiger Zeit bereits vor Anker gegangen. Kehrwieder hat seinen Heimathafen gefunden, Esther funkt weiterhin stetig und gut gelaunt aus dem Bierland Hamburg, Ronald und Max haben sich frei gemacht und den Brausturm entfacht, Grafiker und Bloggerkollege Klaas von Hops Hysteria findet seinen Weg in das Biergeschäft, Bierbars wie das „Alles Elbe“ eröffnen, der Brewcifer spuckt sein Feuer und Ratsherrn dümpelt vor sich hin. Aber auch „rumdümpeln“ ist wichtig und so hat Ratsherrn mit seiner Finanzkraft im Rücken das Eis gebrochen und den Weg für die anderen Schiffe geebnet. Eines dieser Schiffe bekommt immer mehr an Kielwasser und nimmt weiter an Fahrt auf. Es hört auf den Namen Buddelship und ist mit seinem Kapitän Simon Siemsglüß drauf und dran die Bierwelt im Sturm zu erobern.

Simon kümmert sich auf der einen Seite um die „neue Welt“ in Form von IPAs, Saisons, Porters und so weiter und auf der anderen um die „alte Welt“ und braut auch Weißbier, Pils und andere klassische Sorten. Alle Biere sind durch die Bank sehr gelungen und zeichnen sich durch eine hohe Trinkbarkeit aus. Buddelship macht kein großes Gebims um seine Biere, die Brauerei ist straight nordisch und genau das schätze ich an ihr und natürlich auch an Simon! Tolles Auftreten, hoher Wiedererkennungswert und angenehmer Gesprächspartner – bleib so wie du bist Buddelship! Wie der Brauer so die Brauerei sag ich mal dazu ;-)

Jetzt aber zum Bier…

P1000152

Das Schwarzbier nennt sich „Kohlentrimmer“ und ist absolute Extraklasse! Tiefdunkel und blickdicht, cremiger und dichter Schaum. Der Duft breitet sich im Raum aus. Man könnte meinen es ist Schwarzkohle die gerade verfeuert wird. Doch es ist mehr das sagenhafte intensive Röstmalz oder brennt vielleicht doch irgendwo ein Feuer? Schnell löschen! Leichte Raucharomen in der Nase, frisch gebrühter Kaffee, etwas Lakritz. Cremiger Antrunk, perfekte Dosierung der Kohlensäure, angenehm weich und rund. Dazu sehr geschmacksintensiv, frisch, Röstmalz, Kakao, Kaffee, Schokolade – geil! Der Abgang dezent, weich und trotzdem intensiv und lang mit einer feinen Bitterkeit. Ich bin begeistert. Dieses Schwarzbier ist extrem „leicht“ aber trotzdem „komplex“ und tiefgründig. 5,3 Vol.-% und voller Geschmack! Geradezu unfassbarer Geschmack für ein „klassisches Schwarzbier“!
Passt hervorragend zu geräuchertem Schinken, Salami mit Fenchel, Schwarzbrot, Butter, Heringe, Fischbrötchen, Aal, Makrele, Bratwurst, BBQ Rips, Pulled Pork, Chilli! Gerne deftig und fettig! Hunger….Durst…!! Weitermachen lieber Simon! Danke!!

Buddelship Kohlentrimmer Schwarzbier gibt´s bei der Bierpost oder eurem Bierdealer des Vertrauens! Kaufen und genießen!

P1000141

P1000147

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on TumblrShare on Google+Print this page

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>