Filmdokumentation: Schneider Weisse in Amerika

Felix | 21. September 2011 | Kommentare (2)

Eine tolle Dokumentation zeigt die Bierreise des Braumeisters Hans-Peter Drexler von Schneider Weisse in die USA. Bei seinem Besuch in New York wird ein einzigartiges Hopfenweissbier, mit dem Namen “Brooklyner-Schneider Hopfen-Weisse” vorgestellt, welches in Zusammenarbeit mit dem Braumeister der Brooklyn Brewery Garrett Oliver gebraut wurde. Auch wird mit dem Vorurteil aufgeräumt, dass die Bierszene in Amerika grundsätzlich aus Budweiser und Einheitsbier besteht. So gibt es mittlerweile wieder knapp 1.700 Brauereien in dem sich stark wandelnden Bierland. Ebenfalls erfährt der Zuschauer, welche Beziehungen die Schneider Weisse in die USA hält und welchen Stellenwert Weizenbier hat.

Sehr interessante Informationen, tolle Bilder und leckere Biere verpackt in einem schönen Film. Da haben die Macher ganze Arbeit geleistet. Sehr empfehlenswert ist übrigens der komplette YouTube-Kanal der Brauerei. Viele sehenswerte und interessante Beiträge, doch jetzt seht euch zunächst einmal die Filmdokumentation über Schneider Weisse in Amerika an.

Die Braumeister Drexler und Oliver mit der "Schneider & Brooklyner Hopfen-Weisse"

Die Braumeister Drexler und Oliver mit der "Schneider & Brooklyner Hopfen-Weisse"

Bier-Relevanz / interessante Artikel:

  1. Schneider Weisse präsentiert TAPX “Mein Nelson Sauvin”
  2. Spendenaktion der Brauerei Schneider Weisse
  3. Schneider Weisse braut Sondersud “TAPX Nelson Sauvin”
  4. Interview mit Stephan Butz über Bier und Social Media bei Schneider Weisse
  5. Biertest: Ayinger Bräu-Weisse

Kategorie: Bier Allgemein, Bier Videos, Brauereien

Kommentare (2)

Trackback URL | Kommentare RSS Feed

  1. MarkJ sagt:

    Schneider Weisse ist klasse! Ich trinke die Weizen sehr gern, vor allem das klassische TAP7! Lecker!!!

  2. Felix sagt:

    Tolle Brauerei, tolle Biere, tolle Philosophie! Weiter so!

Hinterlass einen Kommentar




Wenn du ein Bild neben deinem Kommentar möchtest, hol dir ein Gravatar.