Heineken Bierpads für die Kaffeemaschine

Felix | 1. April 2011 | Kommentare (0)

Immer wieder mal was neues, dachte sich nun auch wieder der niederländische Braukonzern Heineken und bietet ab sofort die ersten Bierpads für Kaffeemaschinen an. Anscheinend können diese Pads einfach in passende Maschinen eingelegt werden und per Knopfdruck fließt daraufhin das Bier in das Glas oder vielleicht auch in die Biertasse?

Die ganze Idee entstand in einem Workshop welcher von den Entwicklern der Philips Senseo Kaffemaschine abgehalten wurde. Hier wurde, anscheinend zu später Stunde, diese Idee entwickelt, welche nun marktreif gemacht wurde. Wir sind sehr gespannt, ob diese eigenwillige Idee an ein normales Bier rankommen wird, bezweifeln dies aber ziemlich.

Bierpad


Weitere Informationen gibt es auf www.bierpad.com

Bier-Relevanz / interessante Artikel:

  1. Virales Bier Marketing: Heineken Werbung und die Champions League
  2. Bier ABC: H wie Heineken
  3. Heineken: Lipgloss mit Hopfenschmack – The Beer Gloss
  4. Heineken Bierwerbung: ein begehbarer Kleiderschrank oder Kühlschrank?
  5. Bierwerbung: Antwort auf Heineken`s begehbaren Kleiderschrank

Kategorie: Bier Allgemein, Bier Witze, Biere

Hinterlass einen Kommentar




Wenn du ein Bild neben deinem Kommentar möchtest, hol dir ein Gravatar.